Mitglied bei

EuropeActive
DIFG-Verband
12. Dezember 2019 17:28 Alter: 73 days
Kategorie: Fitness

PureGym erwirbt Fitness World

Die neue Gruppe wird der zweitgrößte Fitnessanbieter in Europa sein und 1,7 Millionen Mitgliedern in 500 Einrichtungen in Großbritannien, Dänemark, der Schweiz und Polen flexible und erschwingliche Fitness bieten. Der Gesamtumsatz des Unternehmens wird dabei mehr als 500 Mio. EUR betragen bei einem EBITDA von rd. 150 EUR.


PureGym, Großbritanniens größter Fitnessstudiobetreiber, übernimmt den europäischen Fitness- und Fitnessanbieter Fitness World. Diese Akquisition wird PureGym in Kontinentaleuropa einen bedeutenden Umfang verleihen und seine internationale Expansion, einschließlich der Pläne für Teststandorte in den USA, deutlich beschleunigen. PureGym hat seit dem Erwerb von durch Leonard Green & Partners (LGP) kontrollierte Fonds im Jahr 2017 über 70 Standorte eröffnet und wird bis Ende dieses Jahres an 263 Standorten in Großbritannien vertreten sein.

PureGym und Fitness World passen als Partner gut zusammen und teilen sich Marktführerschaften in ihren Hauptmärkten (Großbritannien und Dänemark), eine solide finanzielle Leistung und ein modernes, technologiebasiertes Kundenangebot, das auf hochwertigen, erschwinglichen Fitnessstudios basiert, auf die in der Regel flexibel (24/7) zugegriffen werden kann. Die kombinierte Gruppe wird von über 500 Standorten aus handeln und in dieser Hinsicht nach Basic Fit auf dem europäischen Markt an zweiter Stelle stehen. Dabei wird es einen kombinierten Umsatz von mehr als 500 Mio. EUR und ein EBITDA von rd. 150 Mio. EUR (EBITDA-Marge 29%) realisieren.

Humphrey Cobbold, Chief Executive Officer von PureGym, kommentiert: "Diese Transaktion bringt zwei gut aufeinander abgestimmte, erfolgreiche marktführende Unternehmen zusammen. Die Kombination schafft eine leistungsstarke Plattform, um das Wachstum zu beschleunigen und unseren Zweck zu erfüllen, noch mehr Menschen aktiver zu machen. Die Übernahme von Fitness World wird für PureGym das langjährige Bestreben unterstützen, ein führender internationaler Fitness- und Fitnessanbieter zu werden. "

Steen Albrechtslund, CEO von Fitness World, sagte: "Ich freue mich sehr über die Partnerschaft mit PureGym, einem Unternehmen, das in nur 10 Jahren das Fitnessangebot in Großbritannien grundlegend verändert hat. Ihre Entscheidung, in Fitness World zu investieren, ist ein Beweis für das Unternehmen, das wir aufgebaut haben. Fitness World ist der überwältigende Marktführer in Dänemark und ein wachsender Akteur in der Schweiz und in Polen. Wie bei PureGym legen wir großen Wert darauf, Fitness erschwinglicher und zugänglicher zu machen. Wir glauben, dass das kombinierte Unternehmen eine noch wirkungsvollerer Basis schaffen wird, das es uns ermöglicht, unser attraktives Angebot an mehr Menschen in ganz Europa weiterzugeben."

Quelle: Pure Gym
Bildmaterial: Fitness World